Schnuppersegelkurse 2022

Auch dieses Jahr bietet das Schnuppersegel-Team wieder kostenlose Laser-Kurse für euch an.

Geplant sind drei Kurstermine an diesen Wochenenden:

• 1. bis 3. Juli 2022
• 15. bis 17. Juli 2022
• 26. bis 28. August 2022

Alle Termine stehen unter dem Vorbehalt der Durchführbarkeit. Eine kurzfristige Absage können wir nicht ausschließen.

Pro Kurstermin können vier Personen teilnehmen. Die Kurse werden von jeweils zwei Ausbildern durchgeführt.

Das Schnuppersegeln richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Könner, die sich mit den Lasern vertraut machen wollen. Ihr müsst zwingend sicher schwimmen können. Da Laser-Segeln Körpereinsatz beim Segeln und Kentern fordert, solltet ihr ein gewisses Maß an Kondition mitbringen, um nicht sofort aus der Puste zu sein. Ihr werdet sicher nass werden. Das Mindestalter ist 14 Jahre.

Ablauf

Die Schnuppersegel-Wochenenden beginnen immer am Freitag um 15:00 Uhr und enden am Sonntagabend. Es ist unabdingbar, dass Ihr euch die gesamte Zeit von Freitag 15:00 Uhr bis Sonntagabend frei haltet für diesen aktiven Kurzurlaub. Es ist immer unglücklich für die Gruppe, wenn ein Teilnehmer wegen eines Termins später kommt oder früher wieder „an Land“ sein will.

Gesegelt wird bereits am Freitagnachmittag (mit Einweisung, Sicherheitskonzept, Aufbau der Laser, Balanceübungen, Segeln und praktischen Kenterübungen für jeden Teilnehmer). Samstag und Sonntag wird jeweils zweimal gesegelt. Die Zeiten hängen vom Wind ab. In den Zwischenzeiten gibt es unter anderem Theorie, Knotenkunde, ein bisschen Bootspflege und ganz viel Spaß beim Baden, Sonnenbaden, SUP, Motorbootfahren sowie Spielen und Genießen.

Abends steht gemütliches Beisammensein im Vordergrund. Je nach Wetterlage, werden wir versuchen, die Abende mit den Sonnenuntergängen sowie morgens die Sonnenaufgänge auf dem Wasser zu genießen.

Die Mahlzeiten regeln die vier Teilnehmer als gemeinsames Projekt selbständig. Die Kosten (auch für die beiden Ausbilder) werden auf die Teilnehmer umgelegt. Eine Spende für das Benzin des Begleitbootes solltet ihr bitte einplanen.

Für die Kurse selbst sind keine Gebühren zu zahlen. Die Ausbilder sind ehrenamtlich für euch tätig.

Anmeldung

Anmeldungen von Mitgliedern und Gastmitgliedern wird Priorität eingeräumt, der Kurs ist aber auch offen für Nicht-Mitglieder. Eine offizielle Einladung zu den Kursen geht an alle Vereinsmitglieder ca. vier Wochen vor dem ersten Termin via Mail. Die Anmeldung zum Kurs ist erst nach Versand der Einladung möglich.

In der ersten Anmeldephase (ca. 4 bis 2 Wochen vor dem jeweiligen Termin) können sich Vereinsmitglieder inklusive Gastmitglieder anmelden. In der zweiten Anmeldephase (ab 2 Wochen vor dem jeweiligen Termin) können sich dann auch Vereinsfremde für die Restplätze anmelden.

Sollten mehr als vier Anmeldungen vorliegen, entscheidet die zeitliche Reihenfolge der Anmeldung. Interessenten, die sich angemeldet haben und keinen Platz erhalten konnten, werden automatisch auf die Warteliste gesetzt.

Vereinsfremde Teilnehmer müssen nach der Terminzusage mittels Formular ihre Kontaktdaten an den Verein übermitteln. Es ist ebenfalls eine Zustimmungserklärung zur Datenverarbeitung, zur Veröffentlichung von Fotos und ein Haftungsausschluss zu unterschreiben. Bei Minderjährigen muss zusätzlich die schriftliche Zustimmung aller Sorgeberechtigten vorliegen. Alle Unterlagen müssen spätestens drei Tage vor dem jeweiligen Termin beim Vorstand eingegangen sein. Erst nach Eingang und Prüfung der Unterlagen erfolgt die Zusage zur Teilnahme seitens des Vereins.

Für die Veröffentlichung von Fotos gilt diese „Vetoregelung“: Es werden Fotos und Videos gemacht, die auch zur Besprechung dienen. Anschließend habt ihr das Vetorecht und könnt jedes Foto, dass euch nicht gefällt löschen lassen. Nur Fotos mit Konsens werden z.B. auf der Website oder im Blättle veröffentlicht.

Fragen zum Schnuppersegeln bitte per Mail an info@rasmus-konstanz.de.